Philosophie/ Leitlinien

Nature and Art ist ein Inhabergeführtes Handelsunternehmen, welches außergewöhnliches Kunsthandwerk aus den Bereichen Schmuck und Modeaccessoires, Wohnen sowie Heimtextilien anbietet.
‚Nature and Art’ wurde 1995 gegründet und steht seit 2007 unter der Leitung von Annegret (Anna) Weigmann.
Unser Team aus sozial und ökologisch orientierten Naturwissenschaftlern verfügt über langjährige Erfahrungen in der Entwicklungszusammenarbeit und im Handel.

Geprägt durch zahlreiche Aufenthalte in Indien und Marokko hat sich eine tiefe Faszination für Kunst und Kultur dieser Länder entwickelt, die wir mit unseren ‚welthandwerken’ weitergeben möchten. So verstehen wir uns als Bindeglied zwischen unseren KundInnen in Europa und unseren ProduzentInnen in Afrika und Asien.

Unseren Schwerpunkt sehen wir in der Entwicklung eines einzigartigen Produktsortiments aus umwelt- und sozialverträglichen Produktionen in Asien und Afrika.

Die Philosophie, die unser Tun und Handeln seit über zehn Jahren prägt, findet sich in unserem Namen wieder:

NATURE and ART steht für Naturverbundenheit und Umweltbewusstsein.
Unsere Produkte bestehen bevorzugt zu 100% aus Naturmaterialien (Holz, Leder, Glas, Naturstoffe, Silber etc.).
Wir legen Wert auf möglichst ökologische Produktionsweisen und versuchen, diese in Zusammenarbeit mit unseren ProduzentInnen stetig weiterzuentwickeln.

NATURE and ART steht für ausdruckstarkes Design mit eigenem Charme.
Kunst und Kultur der Produktionsländer spiegeln sich in unseren Produkten wieder.
Ethno-Elemente und traditionelle Techniken verbinden sich mit modernem Design und eigenen Entwürfen und bilden die Brücke zwischen Orient und Okzident.
Bei einem Großteil des Sortiments ist Handarbeit das zentrale Element – durch sie entsteht der individuelle Charakter der Produkte.

NATURE and ART steht für das faire Miteinander, das gesunde Gleichgewicht zwischen Geben und Nehmen und das soziale und nachhaltige Tun und Handeln.

Unsere Waren kaufen wir zum überwiegenden Teil persönlich in ausgewählten Handwerksbetrieben in Marokko und Indien ein. Diese sind keinem Druck über mögliche Zwischenhändler ausgesetzt und können ihre Waren zu anständigen Preisen absetzen. Die Erhaltung und Förderung traditioneller Techniken und landestypischer Handwerkskunst ist uns wichtig, sie schafft zudem Arbeit in ländlichen Gebieten und wirkt der Landflucht und Verarmung entgegen.


Unsere persönlichen und freundschaftlichen Kontakte, die langjährigen Erfahrungen sowohl mit unseren ProduzentInnen als auch mit unseren KundInnen formen eine vertrauensvolle Basis der Zusammenarbeit.

Mit unserer Arbeit möchten wir einen Beitrag zur fair trade Bewegung leisten und uns den besonderen Herausforderungen in Zeiten der Globalisierung stellen.

Zurück

 
Parse Time: 0.106s